auf meiner Internetseite (hoffentlich) interessanter Orte.

Schwerpunkt ist, was man beim Besuch tatsächlich erlebt. Gute Fachliteratur gibt´s im Netz meist genug, ich muss das Rad ja nicht neu erfinden. Ausserdem werde ich leider nicht dafür bezahlt...

neu! Die Saison 2015 ist online! Die Google-Earth-Pins für die Objekte15 sind wieder lila. neu!

Und leider noch immer keine mobile Version, deshalb auch dieses Jahr nur für PC, und wem die Darstel- lung zu gross ist: Hier geht´s zur kleinen Version.

Die Kilometerangaben zu Ausflügen in der Nähe am Ende jedes Objektes sind keine Luftlinienentfernungen, sondern echte Fahr-Strassenkilometer; jede einzelne im Routenplaner eingegeben...
Elende Arbeit, aber was nützt es zu wissen, dass zwei Burgen nur 20 Kilometer Luftlinie auseinanderliegen, wenn man dafür 100 Kilometer Strasse fahren müsste.

Alle Laufzeiten und -entfernungen sind keine Schätzungen, sondern exakte Angaben aus GPS Daten.
Da ich zwar sehr schnell laufe, andererseits aber immer wieder zum Foto- grafieren stehen bleibe, ergibt das wahrscheinlich eine solide "Normal"-Ge- justifyfiller
schwindigkeit. Innerstädtisch, mit vielen Parkmöglichkeiten bleibt es bei Circa-Angaben.

Alle Objekte haben in der Übersicht das Jahr nachgestellt, in dem ich sie besucht habe, das heisst, dass alle Bil- der und Informationen auch aus diesem Jahr stammen. Natürlich plane ich weitere Updates...

Jetzt hoffe ich, dass ihr Spass beim stöbern habt. Über Feedbackmail freue ich mich immer.

Und für alle Google-Earth Fetischisten hier noch der Link zur Datei, auf der alle Burgen, Klöster, Kirchen und Fundlinge von beiden Seiten drauf sind: Google-Earth Bookmarks

Meine alte Rheinburgenseite bleibt aus Nostalgiegründen online. Infos wie Eintrittspreise etc. sind Stand 2004; neue Burgen und Updates kommen aber hier rein. Der Link (neues Fenster): www.hic-sunt-dracones.de/CCC/



Last updated: Donnerstag den 10.02.2016